Ihre Aufgaben

  • Software von komplexen SaaS-Plattformen auf Debian GNU/Linux betreiben
  • Netzwerke, Applikationen, Server und Datenbanken betreiben und debuggen
  • Code Reviews durchführen, Vorschläge einbringen und Proof of Concept Lösungen erstellen
  • Kosten und Zeitaufwand der Verbesserungen planen – und diese nach Plan umsetzen
  • Automatisierung, Monitoring und Dokumentation vorantreiben
  • Regelmäßige Rufbereitschaft für ausgewählte Kunden

Ihre Qualifikationen

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Service Operations Specialist
  • Sehr gute Kenntnis von Debian GNU/Linux und Skriptsprachen wie Shell oder Python
  • Erfahrung mit Automatisierungs-Tools, z.B. Salt, Ansible, Puppet oder Chef
  • Gute Kenntnisse aktueller Software Tools für CI/CD und der Versionsverwaltung mit Git
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Und natürlich: Großes Interesse an IT-Security!

Was wir bieten

  • Interessante Aufgaben in einem internationalen Team
  • Eigenverantwortliches Arbeiten in einem sehr kollegialen, teamorientierten Umfeld
  • Weiterbildung und Kompetenzentwicklung sowie regelmäßige Feedback-Sessions
  • Gesponsorte Teilnahme an Konferenzen und Seminaren
  • Ein Büro mit sehr guter Verkehrsanbindung (U-Bahn)
  • Kostenlose Verpflegung mit Kaffee, Tee, Softdrinks und Obst

Wir haben für diese Stelle ein Bruttojahresgehalt zwischen € 56.000,- und € 60.000,- Euro bei Vollzeit (38,5 Stunden pro Woche) vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Senden Sie uns einfach Ihren Lebenslauf an
Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.