Über Leonteq.

Die Leonteq AG ist ein global führender B2B-Finanztechnologie-Anbieter, der Technologie und Dienstleistungen für strukturierte Anlageprodukte und Pensionslösungen bereitstellt. Kern des Angebots von Leonteq ist eine geschützte, innovative IT- und Wertpapierdienstleistungsplattform. Sie ist darauf ausgelegt, Flexibilität, Transparenz und Service für Plattformpartner (z.B. Banken, Versicherungen oder Konzerne) sowie Vertriebspartner (z.B. Vermögensverwalter, Banken oder Versicherungen) zu maximieren.

Mit dem Unternehmenssitz in Zürich agiert Leonteq derzeit an 9 weiteren Standorten in Asien und Europa. Das Unternehmen notiert an der SIX Swiss Exchange.

Technologieführerschaft in der Praxis: Datenverarbeitung mit maximaler Geschwindigkeit und Effizienz.

Die Leonteq AG hat Geschwindigkeit und Kostenstruktur des Finanzsektors im Segment der strukturierten Finanzprodukte revolutioniert.

Die geschützte Technologieplattform des Unternehmens ermöglicht es, komplexe strukturierte Finanzprodukte sofort zu kalkulieren, selbst wenn sie auf individuelle Kundenbedürfnisse zurechtgeschnitten sind, und erstellt die gesamte erforderliche Dokumentation automatisch in vier Sprachen. Zu diesem Zweck greift Leonteq auf über 1.200 Aktienwerte und andere Assetklassen, sowie ca. 800 Indizes als Basiswerte zurück. Außerdem schlägt das System optimierte, handelbare Alternativkombinationen vor. Im Segment der Versicherungslösungen ermöglicht es die Verwaltung von Veranlagungen auf Einzelpolicenebene zu 100% online, komplett mit Visualisierungen aller geschäftlichen Transaktionen, die während der Laufzeit der Police stattgefunden haben.

Transparenz ist ein Schlüssel im Bereich Fintech und eine unabdingbare Voraussetzung für das IT Sicherheitsmanagement jeden Akteurs in dieser Branche.

Moderne Technologie verändert die Finanzindustrie, und Transparenz ist ein zentrales Element dieser Entwicklung.

Transparenz ermöglicht aber nicht nur die Bereitstellung topaktueller Finanzdienste für Kunden. Sie ist außerdem für die IT von wesentlicher Bedeutung – für das Tagesgeschäft ebenso wie die Erfüllung von Compliance-Anforderungen. Die Dienstleistungen von RadarServices für die laufende IT-Sicherheitsüberwachung sowie für Schwachstellen-Management unterstützen diese Aufgaben.

„Der Wert der laufenden IT-Sicherheitsüberwachung liegt in der Schaffung von Transparenz. Wir bekommen einen umfassenden, aktuellen und strukturierten Überblick über die sicherheitsrelevanten Informationen in unserer IT-Landschaft. Für uns ist das die Grundlage, auf der wir die richtigen Entscheidungen über nötige Maßnahmen treffen können.“

Geoff Pearson, Data Center Manager bei Leonteq Securities AG

Bei der IT-Sicherheit gibt es kein „one size fits all“. Ein kundenindividueller und flexibler Ansatz erfüllt die heutigen Anforderungen am besten.

RadarServices bietet eine mehrstufige Risikoerkennung in einer modularen Architektur. Auf diese Weise erhalten Kunden individuelle Leistungen im Einklang mit ihren spezifischen Bedürfnissen.

„Die einfache Integration der Risikoerkennungsmodule und Workflows von RadarServices in bestehende Systeme ermöglichte einen raschen Start und erlaubt Flexibilität in der laufenden Servicebereitstellung. Der ganzheitliche Ansatz bezüglich IT-Sicherheitsüberwachung und Schwachstellen-Management ermöglicht es uns, die erforderlichen Werkzeuge auszuwählen, die für unser IT-Risikomanagement am besten passen.“

Geoff Pearson, Data Center Manager bei Leonteq Securities AG