Effektivität.

Das grösste Cyber Defence
Center in Europa.

RadarServices analysiert für seine Kunden 617 Petabyte Daten, 74 Billionen Events und 917 Millionen Schwachstelleninformationen pro Jahr. Dabei werden durchschnittlich 2,9 Millionen Incidents identifiziert. Gemessen an diesen Zahlen unterhält RadarServices das mit Abstand größte Cyber Defence Center in Europa. Das zieht die weltweit besten IT Security Analysten an – von hier aus schützen sie die Werte der europäischen Wirtschaft und Gesellschaft.

Das Ergebnis: ein einzigartiger Knowhow Hub mitten im Herzen unseres Kontinents.

Prämierte Technologie
made in Europe.

RadarServices ist der einzige europäische Anbieter von Managed Detection & Response, der seine Leistungen auf der Basis von Eigentechnologie erbringt. Über 10 Jahre Forschung und Entwicklung führten zu einer umfassenden Cyber Security and Risk Detection Plattform, mit der wir tagtäglich die IT-Sicherheit für Weltmarktführer aller Branchen genauso wie Behörden überwachen. Unser Forschungsteam ist in den Bereichen Künstliche Intelligenz und Machine Learning weltweit führend und transferiert die neuesten Erkenntnisse laufend in die Serviceerbringung bei unseren Kunden.

Das Ergebnis: prämierte Eigentechnologie, garantiert ohne eingebaute Hintertüren.

Perfektion in der
Analysetiefe.

Big Data Cyber Security Analyse in höchster Vollendung: RadarServices analysiert Datenmengen innerhalb einzelner Risikoerkennungsmodule und cross-korreliert sie zeitgleich über verschiedene Risikoerkennungsmodule hinweg. Eine mehrstufige Korrelation – also eine Verknüpfung von verschiedenen Informationen und Ereignissen, nicht nur automatisiert sondern auch durch Expertenarbeit – kommt zum Einsatz. Dabei werden sowohl kundenspezifische als auch kunden- und branchenübergreifende Analogien genutzt.

Das Ergebnis: 99,9% Effektivität in der Erkennung von IT-Sicherheitsproblemen.

Komplettabdeckung in der
Ereignis-Breite.

Die Korrelation basiert auf einem breiten Spektrum an Ereignissen, sowohl aus der IT selbst als auch aus dem Umfeld, in dem die IT betrieben wird. Dazu wird eine intelligente Event Middleware verwendet. Die Darstellung der Risiken erfolgt bedarfsgerecht und übersichtlich, für kritische Geschäftsprozesse, IT-Services und rechtliche sowie regulatorische Anforderungen.

Das Ergebnis: Aus Billionen Events aus unterschiedlichen Quellen wird ein einfacher Cyber Risk Management Prozess.

Vertrauen.

Europäische Wurzeln, weltweit im Einsatz.

Zu unseren Kunden gehören mittelständische und große Unternehmen, Regierungsorganisationen und andere öffentliche Einrichtungen aus ganz Europa und den Golfstaaten. Sie sind in insgesamt 170 Ländern tätig. RadarServices erbringt seine Leistungen je nach Kundenwunsch an all ihren Firmenstandorten weltweit. Unser größter Kunde beschäftigt 350.000 Mitarbeiter weltweit und gehört zu den globalen Top 3 Unternehmen seiner Branche. RadarServices erbringt seine Dienstleistungen auf Gesamtkonzernebene.

Das Vertrauen unserer Kunden ist das höchste Gut, das wir uns über die Jahre erarbeitet haben.

Die höchsten Sicherheitsstandards im Markt.

Als europäischer Marktführer für IT-Sicherheit analysieren wir sensible Daten unserer Kunden und sind uns unserer Verantwortung für diese Daten bewusst.
Wir haben besonders weitreichende Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Daten, die wir für unsere Kunden untersuchen, definiert.

Die oberste Maxime: Daten müssen Ihr Unternehmen niemals verlassen, außer Sie erteilen uns den expliziten Auftrag dazu (z.B. bei Cloud Services). Darüber hinaus besteht ein umfassendes Datensicherheitskonzept für unser Unternehmen, das jeder Kunde zu jederzeit einsehen und prüfen kann.

Der europäische Datenschutz als Rechtsrahmen.

RadarServices unterliegt nicht dem US Patriot Act und damit nicht der Pflicht, Kundendaten an US-Behörden auf deren Verlangen weiterzugeben.

Im Gegenteil: RadarServices hat seinen Sitz in Europa und befolgt alle europäischenDatenschutzregelungen, u.a. die Vorgaben der EU-Datenschutz- Grundverordnung, die ab 2018 Anwendung findet und im weltweiten Vergleich den strengsten Rechtsrahmen darstellt.

Effizienz.

Return on
Investment.

RadarServices reduziert den personellen und finanziellen Aufwand für das IT Security Monitoring und die IT-Risikoerkennung bei seinen Kundenunternehmen in erheblichem Ausmaß. Bei der Inanspruchnahme der Managed Services von RadarServices entfallen langfristige Investitionsrisiken in schnell veraltete Hard- und Software genauso wie für die ständige Weiterbildung der IT-Sicherheitsspezialisten. Mehr noch: Insellösungen und Einzelsysteme werden abgelöst und Kostenersparnisse erzielt.

Das„pay-as-you-grow“-Modell erlaubt eine laufende Anpassung der in Anspruch genommenen Managed Security Services von RadarServices orientiert an einer einzigen Maxime: Ihrem Bedarf.

Ihr IT-Frühwarnsystem ist
immer State-of-the-art.

RadarServices ist für die Konfiguration und Wartung aller Risikoerkennungsmodule verantwortlich. Regeln für die Risikoerkennung und Korrelation werden ständig aktualisiert. Die Advanced Correlation Engine basiert auf kontinuierlich erweiterten Regeln und Policies. Updates erfolgen für alle Module via einem zentralen Update Service über eine gesicherte Verbindung.

100% Fokus auf Ihre laufende IT-Sicherheit. Das ist unsere Aufgabe.