Zertifikate

ISO 27001 Zertifizierung

Die internationale Norm ISO 27001 spezifiziert die Anforderungen für Einrichtung, Umsetzung, Aufrechterhaltung und fortlaufende Verbesserung eines dokumentierten Informationssicherheits-Managementsystems für Organisationen.

RadarServices ist seit 17.05.2017 ISO 27001 zertifiziert.

Awards

deloitte-awards-2017„Deloitte EMEA Technology Fast 500“ 2017

Mit 1.169% Umsatzwachstum im Zeitraum 2013 bis 2016 befindet sich RadarServices in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge unter den „Deloitte EMEA Technology Fast 500“. Das Unternehmen nimmt Rangplatz 93 unter den 500 am schnellsten wachsenden Technologieunternehmen in Europa, dem Nahen Osten und Afrika ein. Im Heimatland Österreich wächst keiner schneller.

Deloitte kürt jährlich im Rahmen der EMEA Technology Fast 500 die am schnellsten wachsenden TMT-Unternehmen (Technologie, Medien und Telekommunikation). Die Preise wurden in diesem Jahr im Rahmen einer feierlichen Gala in Paris überreicht, zu der Vertreter aus Politik, Wissenschaft und der Unternehmen geladen waren.

„Das Thema Datenschutz ist relevanter denn je und betrifft Unternehmen jeder Größe. Mit unserer in Europa entwickelten IT Risk Detection Technologie und maßgeschneiderten Managed Security Services setzen wir den Erfolg der letzten Jahre weiter fort“, freut sich Polster.

Cybersecurity Excellence Award Finalist 2018

Die Jury für den internationalen Cybersecurity Excellence Award besteht aus renommierten Branchenexperten und bewertet die Kandidaten unter anderem im Hinblick auf ihre Zukunftsfähigkeit, das Marktpotential sowie den Track Record. Sie betonte bei der Bewertung von RadarServices insbesondere die herausragende Innovationskraft im Hinblick auf die Bekämpfung von IT-Sicherheitsrisiken.

Mitgliedschaften

ecso-textEuropean Cyber Security Organisation, ECSO. Gründungsmitglied

ECSO ist der führende Zusammenschluss von großen europäischen Unternehmen, KMUs, Forschungszentren, Universitäten, Clustern und Vereinigungen, lokalen, regionalen und nationalen Verwaltungen der europäischen Mitgliederstaaten, Mitgliedern des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR) sowie der Europäischen Freihandelsorganisation (EFTA) und H2020 assoziierten Ländern.

Das Hauptziel der ECSO ist es, Initiativen und Projekte zu unterstützen, die darauf abzielen die europäische IT-Sicherheit zu fördern sowie:

  • den europäischen digitalen Binnenmarkt vor Cyber-Bedrohungen zu schützen und das Wachstum zu forcieren;
  • den europäischen IT-Sicherheitsmarkt weiterzuentwickeln und das Wachstum einer konkurrenzfähigen, europäischen IT-Sicherheits- sowie ICT-Industrie zu fördern;
  • europäische IT-Sicherheitslösungen zu entwickeln und zu implementieren, speziell was branchenspezifische Anwendungen betrifft, in denen Europa führend ist.

Mehr Informationen zu ESCO: hhttp://www.ecs-org.eu/

cyber-sicherheit-nAllianz für Cybersicherheit

Die Allianz für Cyber-Sicherheit ist eine Initiative des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), die in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) gegründet wurde. Als Zusammenschluss aller wichtigen Akteure im Bereich der Cyber-Sicherheit in Deutschland hat die Allianz das Ziel, aktuelle und valide Informationen zu Gefährdungen im Cyber-Raum bereitzustellen.

Die Initiative unterstützt zudem den Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern.
Der Allianz gehören inzwischen mehr als 1809 Institutionen an, davon 97 Partner-Unternehmen und 44 Multiplikatoren.

Mehr zur Allianz für Cybersicherheit: https://www.allianz-fuer-cybersicherheit.de/ACS/DE/Home/startseite.html

netzwerk_logoSicherheitsnetzwerk München

Bayern und insbesondere der Großraum München verfügen über eine kritische Masse an IT-Sicherheitsunternehmen und Forschungseinrichtungen, die bereits eine enge Verzahnung aufweisen. Das „Sicherheitsnetzwerk München“ ist seit 1. Oktober 2012 vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie damit beauftragt, dieses Netzwerk zu erweitern und zu intensivieren.

Mehr Informationen zum Sicherheitsnetzwerk München: http://www.it-security-munich.net/

Partnerschaften

Das BBG Partnersiegel

Die Bundesbeschaffung GmbH (BBG) ist der Einkaufsdienstleister der öffentlichen Hand in Österreich. Aufgabe der Gesellschaft war anfangs ausschließlich die Einkaufsbündelung für den Bund, bis auf Wunsch der anderen Gebietskörperschaften die Zuständigkeit auch auf Länder, Gemeinden und ausgegliederte Unternehmen ausgeweitet wurde. RadarServices ist seit 2017 BBG-gelistet und nimmt regelmäßig an ihren Ausschreibungen teil.

http://www.bbg.gv.at/